Home Presse Kontakt

Magazin

Pastinaken-Champignon-Pfanne

31.01.2017 | Aus: Winter

© w.r.wagner / pixelio.de

Zutaten (für 4 Personen):

  • 750 g Pastinake
  • 200 g Champignon
  • 200 g geräucherter Tofu
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL gemischte getrocknete Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano, Majoran)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 3 EL Soja Cuisine oder Sahne
  • bei Bedarf Petersilie

Zubereitung

Pastinaken schälen, waschen und in der Länge nach vierteln, dann ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Champignon putzen, in feine Scheiben schneiden. Tofu in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pastinaken darin ca. 6 Minuten anbraten. Pilze und Tofu dazu geben und weitere 5 Minuten dünsten. (Soja-)Sahne mit den Eiern verrühren und über das Gemüse gießen. Danach mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken und solange bei milder Hitze auf dem Herd lassen, bis die Eimasse stockt. Immer mal wieder wenden. Petersilie fein hacken und vor dem Servieren über die Gemüsepfanne streuen.

Die Gemüsekiste wünscht Ihnen einen guten Appetit!

© 2017 Umweltzentrum Hannover e.V.   |   Impressum