Home Presse Kontakt

Magazin

Panierte Pastinaken mit Pilzsauce

13.01.2017 | Aus: Winter

© w.r.wagner / pixelio.de

Zutaten (für 2 Personen):

Für die Pastinaken:
  • 500 g Pastinaken
  • 2-3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 4-5 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 80 g geriebener Käse
Für die Pilzsoße:
  • 200 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Pastinaken schälen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser ca. 10 Min garen. Die Pastinaken abtropfen lassen. Für die Panade, die Semmelbrösel mit Käse und Paprika vermischen. Die Pastinaken zuerst in Mehl, dann in die verquirlten Eier und schließlich in den Semmelbrösel wenden. Für die Soße die Champignons gründlich waschen und in feine Streifen schneiden, dann in Butter andünsten. Die Gemüsebrühe dazu geben und ca. 10 Min köcheln lassen. Frischkäse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die panierten Pastinaken in reichlich Fett goldgelb auf beiden Seiten backen.

Die Gemüsekiste wünscht Ihnen einen guten Appetit!

© 2017 Umweltzentrum Hannover e.V.   |   Impressum