Home Presse Kontakt

Magazin

Ziegenfrischkäsenougat im Lauchmantel mit Rettich-Sesamsalat

16.08.2016 | Aus: Sommer

© w.r.wagner / pixelio.de

© w.r.wagner / pixelio.de

von BIOSpitzenkoch Simon Tress

Zutaten (für 2 Personen):

  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1 TL Rosinen
  • 2 St Datteln
  • 1 TL Kokosflocken
  • 1/4 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/2 Rettich
  • 3 TL Sesam
  • Honig
  • Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Petersilie, Datteln, Kokosraspeln und Rosinen fein hacken und unter den Ziegenkäse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lauch länglich halbieren und in Salzwasser kurz blanchieren. Den blanchierten Lauch auf eine Klarsichtfolie auflegen. Die Ziegenkäsemasse mit einem Spritzbeutel auf dem Lauch zu einer Rolle spritzen. Mithilfe der Klarsichtfolie den Lauch mit der Frischkäsemasse zu einer Rolle formen und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Danach den Nougat in Scheiben schneiden und auf dem Rettich-Sesamsalat anrichten.

Die Bezeichnung „Nougat“ entsteht durch die Farbe, die der Ziegenkäse annimmt, wenn er mit den Trockenfrüchten vermischt wird.

Den Rettich schälen und mit dem Messer oder einem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden. Den Sesam in einer Pfanne anrösten.

Anschließend den Sesam unter den Rettich geben und mit Salz, Pfeffer, Essig und Honig abschmecken.

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2017 Umweltzentrum Hannover e.V.   |   Impressum